Osteopathie

      

 

 

Die Osteopathie ist aktuell in aller Munde und bietet auch häufig ein erfolgreiches Behandlungskonzept für Beschwerden des Bewegungsapparates, der Verdauungsorgane, bei Migräne, Menstuationsstörungen usw.

 

Das Konzept der Osteopathie umfasst dabei 4 Säulen. Die parietale Osteopahtie, die sich auf den Bewegungsapparat fokussiert, die viszerale Osteopathie, die die Organe im Blick hat und die Cranio-Sakrale-Therapie, die sich das Kreuzbein und den Schädel konzentriert. Ergänzend kommt hier noch die Myofasziale Therapie hinzu, die sich auf Muskelansätze und Faszien bezieht.

 

Die Osteopathie zielt darauf ab alle Strukturen in ihrer natürlichen Beweglichkeit zu unterstützen, Verklebung oder andere Hemnisse zu beseitigen.

 

 

In folgenden Bereichen kann ein osteopathische Behandlung sinnvoll sein

 

Urogenitaltrakt

bei chronischen Entzündungen der Blase und Prostata, Inkontinenz, Menstruationsbeschwerden, Kinderwunsch ...

 

Bewegungsapparat
bei Beschwerden wie Hexenschuss, Rückenschmerzen, Schulter- und Kniebeschwerden, Ischiasproblemen, Kiefergelenksprobleme, nach Schleuderthraumen, Steißbein- und ISG-Problemen, Beckenschiefstand sowie vor, während und nach der Schwangerschaft ...

 

Hals-Nasen-Ohren-Bereich
Nasennebenhöhlenentzündungen, chronischen Mittelohrentzündungen, Schwindel, Tinnitus, nach Hörsturz, Kopfschmerzen, Migräne ...

 

internistische Beschwerden
Verdauungsstörungen, Sodbrennen, Operationsfolgen wie Narben, Verwachsungen, bei funktionellen Herzbeschwerden, bei venösen Stauungsbeschwerden wie Hämorrhoiden und Krampfadern ...

 

Sie haben Fragen zur Osteopathie? Rufen Sie uns doch ganz unverbindlich unter 07141 3899735 an.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen

Heilpraktiker Falk Lorenz, Praxis für Osteopathie Wilhelmstraße 3-5, 71691 Freiberg Telefon: 07141 3899735, Fax: 07141 3899736, Email: info@heilpraktiker-lorenz.de